Auftakt zur Qualifizierung am 17.09.2019 in Erfurt

Aktuelles

 

08.10.2019

Auftakt zur Qualifizierung am 17.09.2019 in Erfurt

Qualifizierung zur Familienhebamme und zur Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in in Thüringen

Frau Staatssekretärin Gabi Ohler (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport) begrüßte herzlich alle Teilnehmerinnen der Qualifizierung zur Familienhebamme und zur Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin.

Das Felsenweg-Institut führt im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) bereits die zweite Qualifizierung zur Familienhebamme und zur /zum Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin in Thüringen durch. Der Kurs umfasst insgesamt 10 inhaltliche Module und findet in der Außenstelle des Felsenweg-Instituts in Erfurt statt. An der berufsbegleitenden Weiterbildung, die bis November 2020 geht, nehmen 23 Fachkräfte aus Thüringen, Sachsen und Hessen teil. Teilnehmen können examinierte Hebammen oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger, die in den Frühen Hilfen tätig sein wollen und ihre Expertise in diesem Feld erweitern wollen.