Modul 2 „Vernetzt arbeiten“

Aktuelles

 

02.06.2015

Modul 2 „Vernetzt arbeiten“

Weiteres Qualifizierungsmodul steht zum Download bereit

Der Download zur Qualifizierungsreihe für Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und –pfleger wird um ein weiteres Element ergänzt: Modul 2 mit dem Titel „Vernetzt arbeiten“ beschäftigt sich mit Vernetzung als wichtige Voraussetzung für die Arbeit der beiden Berufsgruppen in den Frühen Hilfen. Es stellt gesetzliche Grundlagen vor und behandelt Fragen des Datenschutzes. Thematisiert wird, wie bedeutsam es ist, Arbeitsbedingungen anderer Akteurinnen und Akteure im Netzwerk zu verstehen, sich gegenüber deren Aufgaben abgrenzen zu können sowie die eigene berufliche Rolle zu reflektieren. 

Die Qualifizierungsmodule stellen ein Angebot für alle dar, die Fort- und Weiterbildung für Familienhebammen bzw. Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und –pfleger planen oder durchführen. 

Weitere Elemente werden sukzessive veröffentlicht. Ende 2015 wird die Qualifizierungsreihe als Druckversion zur Verfügung stehen. 

Das Modul finden Sie zum Download in unserer Mediengallerie.