Eltern aktivieren

Angebote

Eltern aktivieren

Eltern ermutigen, sich zu engagieren!


THEMA

Eltern gehören in Kindertageseinrichtungen immer mehr dazu und das ist gut so! 

Ein aktives Engagement der Eltern ist Ausdruck einer gelungenen Erziehungspartnerschaft und ein wichtiges Qualitätsmerkmal für jede Einrichtung. Was macht die Kita zu einem Ort, in dem auch Eltern gern dabei sind und sich engagieren? Eltern haben Wünsche und Talente, viele bringen sich von sich aus aktiv ein, anderen fällt das eher schwer. Manche Eltern müssen entdeckt, gefragt, ermutigt werden. Es gilt, schlummernde Elternpotentiale zu entdecken und möglichst viele Eltern gemäß ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten für ein Mittun und Mitdenken in der Kita zu gewinnen.

 

Inhalte und Ziele: 

Im Seminar beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Fragen: 

  • Warum sind manche Eltern nicht in der Kita aktiv?
  • Wie können Potentiale und Ressourcen der Eltern aufgedeckt und für die Kita fruchtbar gemacht werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, Eltern zum Mittun und Mitdenken in der Kita zu aktivieren?
  • Rolle der Erzieherin – Wie gehen wir mit aktiven, inaktiven Eltern oder auch „überaktiven“ Eltern um, was lassen wir zu?

 

Im Seminar werden die Erfahrungen der Teilnehmerinnen als Ausgangspunkt genommen, von dem aus wir gemeinsam Inhalte erarbeiten. Die Teilnehmer*innen erhalten konkrete Tipps und Anregungen für die eigene Praxis.

 

 

 

 

Fakten

Empowernment, Partizipation, Elternzusammenarbeit 
Tagesveranstaltung 9:00 - 16:00 Uhr 
pädag. Fach- und Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen 
max. 16 
80 € pro Person 

Ihr Ansprechpartner

Günter Refle
M.A.
Institutsleitung
Tel
+49 (0) 3 51 2 16 87 11
Mail