Netzwerk Frühe Hilfen des Wetteraukreises jetzt Partner im Projekt Qualitätsdialog des Nationalen Zentrum Frühe Hilfen

Presse

Pressespiegel

 

01.03.2019

Netzwerk Frühe Hilfen des Wetteraukreises jetzt Partner im Projekt Qualitätsdialog des Nationalen Zentrum Frühe Hilfen

Bereits seit 2012 engagiert sich der Wetteraukreis unter dem Motto „Wohlbehalten Aufwachsen in der Wetterau“ für gute Lebensbedingungen von werdenden Eltern und Familien mit Kindern bis zum dritten
Lebensjahr.

Frühe Hilfen bilden regionale, koordinierte Hilfsangebote, die Eltern bei ihren neuen Aufgaben auf Wunsch unterstützen. Die Idee der Frühen Hilfen ist es, Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern in Familie und Gesellschaft frühzeitig und nachhaltig zu fördern.

Hier geht es zum Artikel.

Download

(pdf/137,4 KB)