Kompetenzorientierte Weiterbildung

Themen

Kompetenzorientierte Weiterbildung


Lernprozesse zur Stärkung von Handlungskompetenz

Lernorientierung an konkreten Kontexten

Fachkräfte haben in ihrer Praxis komplexe Handlungsanforderungen zu bewältigen. Um in häufig nicht vorhersehbaren, komplexen Situationen handlungsfähig zu sein, braucht es nicht nur Wissen, sondern ein Zusammenspiel unterschiedlicher Kompetenzbereiche.


Kompetenzorientierung ist daher ein didaktisches Leitprinzip unserer Bildungsarbeit. In Qualifizierungen, Werkstätten und Coachings arbeiten wir methodisch vielfältig, um individuelle Lernwege zu ermöglichen und den Teilnehmenden Raum zu geben, ihre Kompetenzen in verschiedenen Bereichen zu stärken und zu vertiefen. Teilnehmendenorientierung, die aktive Aneignung von Wissen, Theorie-Praxis-Transfer und die Entwicklung von Reflexionskompetenz sind dabei zentrale Leitlinien unserer Arbeit.





Referenzprojekte